Search Engine Honeypot
Header - Seitenbild Standard
SEAT Niederlassung Berlin

News

05/2018 I SEAT Niederlassungen Gewinner beim Vertriebs Adward 2018

Die Redaktionen der Fachmedien "kfz-betrieb" und "Gebrauchtwagen Praxis" haben zusammen mit den Sponsoren Car Garantie und Santander Consumer Bank am Mittwoch, 
den 25.4.2018, die deutschlandweite, neutrale sowie marken- und fabrikatsübergreifende Auszeichnung vergeben. Insgesamt kürten sie die zehn 
innovativsten Betriebe im deutschen Kraftfahrzeughandel. Zum ersten Mal vergab die Jury die Preise nach Kategorien, um die unterschiedlichen Stärken der 
Autohäuser zu würdigen. 
 
"Nicht nur die hier prämierten Autohäuser, sondern jeder der teilnehmenden Betriebe hat sich sehr gut präsentiert und es ist der Jury auch in diesem Jahr 
wieder schwer gefallen, die endgültige Platzierung festzulegen", sagte "kfz-betrieb"-Chefredakteur Wolfgang Michel anlässlich der Preisverleihung im 
Vogel Convention Center in Würzburg. 
 
ZDK-Vorstand Holger Schade mahnte in seinem Grußwort zunächst erneut eine Hardware-Nachrüstung der rund sechs Millionen Euro 5-Dieselfahrzeuge in 
Deutschland an. "Wir erwarten vom Bundesverkehrsminister, dass hier Lösungen auf den Tisch kommen", sagte der Autohändler. Und mit Blick auf die bevorstehende 
Preisverleihung: "Die Top-Nominierten, die wir heute kennenlernen, geben uns eine Vorstellung davon, was man tun kann, um in dieser Branche künftig 
erfolgreich zu sein." 

Die SEAT Niederlassungen sind Gewinner in der Kategorie Digitalisierung.

Mit unserer niederlassungsübergreifenden neuen MEIN SEAT App haben wir es geschafft, alle Wege der Kundenansprache in einer App zu bündeln.
Zukünftig können die Kunden ihre Termine und Probefahrten direkt über die App buchen. Einladungen zu Events oder zielgruppenspezifische Angebote erhalten
die Kunden direkt via Push Nachricht auf Ihr Smartphone. Das Bonussystem SEATplus ergänzt die App und ist ein attraktives Kundenbindungsinstrument, wo unsere
Kunden wertvolle Bonuspunkte sammeln können.


Zurück

Abbildungen zeigen Sonderausstattungen. Die aufgeführten Ausstattungen sind abhängig von Modell sowie Modellvariante erhältlich.

Alle Angaben entsprechen den zum Zeitpunkt der Drucklegung vorhandenen Kenntnissen. Änderungen sind vorbehalten.

2 Unverbindliche Preisempfehlung der SEAT Deutschland GmbH, Max-Planck-Str. 3-5 in 64331 Weiterstadt, zzgl. Überführungs- und Zulassungskosten. Händlerpreis auf Anfrage.

3 Preisvorteil gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung der SEAT Deutschland GmbH für ein vergleichbar ausgestattetes Basismodell der jeweiligen SEAT Modellreihe.

Der CUPRA Ateca

2.0 TSI Start&Stop DSG 221 kW 4Drive (300 PS)
(Kraftstoffverbrauch Superbenzin bleifrei, kombiniert: 7,4 l/100 km; CO₂-Emissionen, kombiniert: 168 g/km. CO₂-Effizienzklasse: D)*

Der Leon CUPRA

2.0 TSI Start&Stop DSG 213 kW (290 PS)
(Kraftstoffverbrauch Superbenzin bleifrei, kombiniert: 6,5 l/100 km; CO₂-Emissionen, kombiniert: 149 g/km. CO₂-Effizienzklasse: D)*

Der Leon CUPRA Sportstourer ST

2.0 TSI Start&Stop DSG 213 kW (290 PS)
(Kraftstoffverbrauch Superbenzin bleifrei, kombiniert: 6,5 l/100 km; CO₂-Emissionen, kombiniert: 149 g/km. CO₂-Effizienzklasse: C)*

2.0 TSI Start&Stop DSG 4Drive 221 kW (300 PS)
(Kraftstoffverbrauch Superbenzin bleifrei, kombiniert: 7,1 l/100 km; CO₂-Emissionen, kombiniert: 161 g/km. CO₂-Effizienzklasse: D)*

Der Leon CUPRA R Sportstourer ST

2.0 TSI Start&Stop DSG 4Drive 221 kW (300 PS)
(Kraftstoffverbrauch Superbenzin bleifrei, kombiniert: 7,1 l/100 km; CO₂-Emissionen, kombiniert: 161 g/km. CO₂-Effizienzklasse: D)*

Der SEAT Mii electric

SEAT Mii electric: Stromverbrauch kombiniert (kWh/100 km): 12,3; CO₂- Emissionen kombiniert: 0 g/km; CO₂-Effizienzklasse: A+)*

* Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO₂-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP schrittweise den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO₂-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ findet sich unter www.seat.de/ueber-seat/wltp-standard.html.

 

Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtenden Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik, verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO₂-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

 

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.